Modul 5

I proudly present ... myself!

1 Tag vor - und 1/2 Tag nach den Osterferien 

Erleben unterschiedlicher Präsentationstechniken sowohl zur Vermittlung von Inhalten als auch zur Darstellung des Profils der eigenen Person und erworbener Kompetenzen.

Inhalte

  • Schulung des eigenen Auftretens
  • Körpersprache (siehe auch Modul 3)
  • Aufzeigen und Üben der Besonderheitenverschiedener Präsentationsmethoden
  • Workshop mit einem Personalchef
  • Präsentation vorgegebener Themen vor externen Partnern aus der Wirtschaft

Einige Wochen später wenden die Teilnehmer alle gelernten Methoden an, indem sie der Elternschaft und den Lehrkräften die Jahres-Inhalte von YES präsentierten...

Mögliche Orte

  • Kolleg der Schulbrüder, Hochschule Schloss Illertissen, Schützenheim Illertissen ...

Einzelne Lerninhalte

  • Gestaltung von Einstiegen in eine Präsentation
  • Präsentationsformen mit Vor- und Nachteilen
  • Brainstormingsmethoden
  • Emotionen und Aufmerksamkeit der Zuhörer wecken
  • Zuhörerschaft für sich gewinnen
  • Disziplinen der Körpersprache, vor allem:
  • Blickkontakt, Gestik und Mimik
  • Was ist wichtig für ein Vorstellungsgespräch?
  • Begegnung und Workshop mit einem Personalchef
  • Zahlreiche praktische Anwendungen und Übung von Methoden
  • Rückmeldungen zu eigenen und anderen Präsentationen

Schülerstimmen

"Ich konnte aus diesem Modul sehr viel mitnehmen. In seinem gesamten Leben kann man das Gelernte anwenden – ob auf der Straße, bei persönlichen Gesprächen, in der Schule oder später im Beruf.“ (Teilnehmer, 16 Jahre)

„Mir ist klar geworden, dass die Körpersprache keine fremde Sprache ist, sondern unsere eigene. (Teilnehmerin, 16 Jahre)

„Das Modul VI fand ich richtig super, da ich wieder viel Neues gelernt habe. Jetzt kann ich, glaub ich, viel besser etwas präsentieren, dadurch, dass ich viel über Körpersprache erfahren habe. Mir war es neu, mich beim Präsentieren so viel zu bewegen, aber es hat Spaß gemacht und positive Aufmerksamkeit bewirkt.“ (Teilnehmerin, 16 Jahre)

„Ich hätte nicht gedacht, wie einfach eine kleine Geste Worte unterstreichen kann, sodass der Zuhörer dies besser aufnimmt. Ich denke, dass ich in Zukunft viel von dem Gelernten in Referaten, etc. umsetzen kann.“ (Teilnehmerin, 16 Jahre)



 <<< Modul 5                                                                                                  Modul 7 >>>