Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Impressionen unserer Studienfahrt nach Passau. Vielen lieben Dank an Herrn Walser und Frau Überle, die für die 12. Klässler ein vielseitiges Programm geplant und durchgeführt hatten. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Spaß und guter Laune bei allen Aktionen dabei und konnten die Stadt ausgiebig kennenlernen. Wir hoffen, ihr könnt noch lange von diesen schönen Erlebnissen zehren und denkt immer wieder gerne daran zurück 😊

In diesem Schuljahr durften sich die Schülerinnen und Schüler der Q12 wieder auf eine Studienfahrt freuen. Neben Würzburg und Passau war auch Regensburg ein attraktives Ziel. Dort wartete jeden Tag ein abwechslungsreiches und ansprechendes Programm auf die 12. Klässler. Besten Dank an Herrn Fischer für die super Planung und Organisation der Fahrt und an Frau Reiter, die ihn dabei tatkräftig unterstützte. Ein großes Lob geht zudem auch an die Schüler, die bei allen Aktivitäten mit Freude und Teamgeist dabei waren! Die Fahrt bleibt für alle unvergesslich! 💖

Unsere 10. Klassen hatten im Rahmen der Klasse(n)tage eine Betriebsexkursion bei der Verzinkerei Karger. Die Berufs- und Studienorientierung wurde die letzten Tage ausführlich thematisiert. Ein großes Dankeschön an die Firma Karger, die diese interessante Betriebsführung auch in diesem Jahr wieder möglich machen konnte!

Diese Woche fanden wieder unsere traditionellen Klasse(n)tage statt. Die 6. Klassen haben sich mit dem Thema “Präsentationen” beschäftigt und sind nun gezielt darauf vorbereitet worden, wie man einen gelungenen Vortrag gestalten und halten kann. Der Fokus wurde dabei sowohl auf die Sprache und Körpersprache als auch auf verschiedene Präsentationsmedien gelegt. Ein herzliches Dankeschön auch an Herrn Ziesche für die tatkräftige Unterstützung! Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Umsetzung der neu erlernten Tipps und Fähigkeiten und viel Freude bei euren kommenden Präsentationen 😊

Unsere 5. Klassen durften letzte Woche von Mittwoch bis Freitag ins Jugendhaus St. Norbert nach Rot an der Rot fahren. Ziel dieser Klasse(n)tage war es, die Beziehung zwischen Schülerinnen und Schüler untereinander als auch mit den Lehrkräften zu intensivieren und zu stärken. Den Grundrahmen dazu bildeten sowohl methodische Aspekte der 5. Jahrgangsstufe als auch Aspekte der Werteerziehung. Es wurden nicht nur Tage für die Klasse veranstaltet, es waren auch wirklich klasse Tage 😊
Vielen herzlichen Dank, an alle beteiligten Lehrkräfte und auch an unsere Tutoren! Ihr wart alle großartig!

Am Freitag trafen sich unsere YESler, um mal wieder ihre “soft Skills” zu trainieren…😉 Heutzutage gewinnen Teamfähigkeit, Flexibilität und Emotionale Intelligenz immer mehr an Bedeutung. Das Kolleg legt seinen Fokus nicht nur auf bloße Wissensweitergabe, sondern besonders auf die Stärkung der Persönlichkeit und die Vermittlung ethischer Werte. Wir wollen unserem Auftrag nachkommen und nicht nur “Wissen und Können” vermitteln, sondern auch “Herz und Charakter” bilden. Mit dem Profilfach YES schafft das Kolleg hierfür ein eigenes Schulfach. Weiter so!

Am Donnerstag fand die erste Klassensprecherversammlung für das Schuljahr 2021/22 statt. Die neuen Vertreter der Klassen hatten einen actionreichen Vormittag mit viel Spiel und Spaß, informativen Vorträgen und der anschließenden Schülersprecherwahl. Auf das Ergebnis dieser Wahl sind wir alle schon sehr gespannt! Wir wünschen allen Klassensprechern viel Erfolg für ihr verantwortungsvolles Amt 😊

Unsere 10. Klassen hatten heute einen spannenden Vortrag zu den Gefahren von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr. Die Veranstaltung wurde von Florian Förschner vom BADS geleitet. Der BADS ist ein gemeinnütziger Verein, der unter anderem aufklärende Vortragsveranstaltungen anbietet, die insbesondere auch jungen Verkehrsteilnehmern die Gefahren, die der Konsum von Alkohol und Drogen für die Verkehrssicherheit mit sich bringt, aufzeigen soll. Ein besonderes Augenmerk wurden auf die Rechtsfolgen einer Trunkenheitsfahrt gelegt. Ein herzliches Dankeschön an Florian Förschner für die wichtige Aufklärungsarbeit!

Unsere Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klasse schwingen momentan jeden Freitag und Samstag ihr Tanzbein 💃🕺. Tanzen macht Spaß und bringt Lebensfreude! Wir wünschen weiterhin viel Leichtigkeit, ein gutes Rhythmusgefühl und gutes Gelingen 😊

Heute hatten wir an unserer Schule einen Probealarm. Ziel dieser Alarmprobe ist es, das richtige Verhalten beim Ausbruch eines Brandes und bei sonstigen Gefahren zu üben. Wir sind gewappnet – safety first 😉